Starke Frauen sichtbar machen

Geschlechtergerechtigkeit, bessere Chancen für Frauen auf dem Arbeitsmarkt, der Schutz von Frauenrechten weltweit – das sind wichtige Ziele der deutschen Innen- und Außenpolitik. Anlässlich des Weltfrauentages 2022 zeigen wir in der deutschland.de-Kampagne „Women shaping our future“, wie sich starke Frauen international für mehr Gleichberechtigung einsetzen.

Dafür kooperieren wir mit Akteurinnen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Ob Friedensnobelpreisträgerin und Menschenrechtsaktivistin Nadia Murad, die Integrationsbeauftragte Reem Alabali-Radovan, Politikerin Sawsan Chebli, Diplomatin Tiaji Sio oder Gründerin Alina Bassi – sie alle zeigen auf deutschland.de, wie eine #FemaleFuture aussehen kann.